Alltag im Fokus - Kurse und mehr

Verstehen und Handeln

IMPRESSUM:

comprendagir

Tramstr.2, 5034 Suhr

 

DATENSCHUTZ:

Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, werden die Informationen via E-Mail übermittelt und anschliessend auf dem Computer von Kathrin Hofer gespeichert. Sie werden für kursbezogene Informationen verwendet. Können die Informationen nach dem Kurs weiter verwendet werden z.B. für Newsletter, dann geben Sie dazu ein separates Einverständnis am Kurs.

Comprendagir gibt sich Mühe die Privatsphäre der Kursteilnehmer zu wahren und versendet keine Mails mit öffentlichem Verteiler, ausser der Kurs wünscht dies ausdrücklich nach dem Kurs. Ebenfalls werden keine Teilnehmerlisten vor dem Kurs verschickt.

Diese Website wird bei Hostpoint gehostet. Als Auswertungstool kommt "Logaholics" zum Einsatz

Hostpoint verarbeitet folgende Daten:

Um unsere Dienstleistungen zuverlässig, technisch einwandfrei und auch gesetzeskonform erbringen zu können, legen unsere Server so genannte Logfiles an. Diese enthalten Informationen wie :

  • IP-Adressen
  • Datum und Uhrzeit
  • Protokollinformationen wie Protokolltyp, -Version, die gewünschte Aktion, Statuscodes oder Angaben zu den transferierten Daten (zB. die Grösse einer Frage oder einer Antwort)
  • Fehlermeldungen
  • Je nach dem anwendungsspezifische Informationen wie zum Beispiel Message-IDs bei E-Mails, oder bei Webzugriffen Angaben zum verwendeten Browser (User-Agent String) oder gegebenenfalls der Seite, von welcher der Besucher auf die Webseite gelangt ist

Dies gilt nicht nur für Interaktionen mit Webseiten, sondern für alle unsere Dienste wie zum Beispiel auch E-Mail (SMTP, POP, IMAP), FTP, SSH etc.

Wir verwenden diese Informationen unter anderem zum Nachvollziehen und Lösen von technischen Problemen, zum Finden von menschenverursachten Fehlern, zum Abwehren von Agriffen auf unsere Infrastruktur, zur Unterstützung von Post-Mortem Analysen bei gehackten Kundenwebseiten oder auch zum Erstellen der Besucherstatistiken für Ihre Webseiten.

Die Daten verbleiben bis zum Wegfall der betrieblichen Notwendigkeit und dem Ablauf der gesetzlich oder vertraglich festgelegten Fristen auf unseren Systemen und werden danach automatisch gelöscht. Für die meisten Daten ist dies maximal ein halbes Jahr.