Alltag im Fokus - Kurse und mehr

Verstehen und Handeln

 

Was kann ich für mein Wohlbefinden tun? Ergotherapeutische Gedanken


Zurück zur Übersicht

20.03.2020

Tun tut gut! Finden Sie Ihre neuen Energiespender

1. Überlegen Sie welche Lieblingsaktivitäten im Moment wegfallen. 2.Versuchen Sie herauszufinden was Ihnen diese Lieblingsaktivitäten bedeutet haben. z.B. Inspiration, Austausch, körperliches Wohlbefinden, andern etwas gutes tun. 3. Suchen Sie nach neuen Aktivitäten, die unter den aktuellen Voraussetzungen die gleiche Bedeutung haben könnten. 4. Probieren Sie die neuen Aktivitäten aus und reflektieren Sie die Wirkung



Zurück zur Übersicht


Spannende Links (ohne Gewähr für den Inhalt):

Informationen zur Pflege von Menschen mit COVID-19 zu Hause

Organisieren von Unterstützung oder Hilfe anbieten via App des Schweizerischen Roten Kreuzes und der Gemeinnützigen Gesellschaft

Informationen zum Corona Virus in leichter Sprache

Mini Aktivitäten Ansatz: Ein therapeutischer Zugang aus der Ergotherapie

Hilfreiche Tipps für die seelische Gesundheit trotz Corona

"dureschnufe" Plattform für psychische Gesundheit rund um das neue Coronavirus

Dienstleistungen des Instituts für angewandte Psychologie der ZHAW

Unterstützung durch Mind Body Medicine des USZ Zürich

Tipps zum Home Office von der ZHAW

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz mit EKAS Box

Empfehlungen der SUVA zu Homeoffice

Gangsicherheit mit Übungen zu Hause erhalten

Ideen für Aktivitäten mit Kindern

Tipps zum Elternsein in Zeiten von Corona von WHO und UNICEF in vielen Sprachen

paarlife (R) Online Training der Universität Zürich


Möchten Sie Fragen stellen oder Ideen teilen?